Latest News

Lily Dahab eröffnet Rivertone Festival

13. Juli 2018 - 15:20 -- Timothy Davies

Es ist Sommer - die Zeit der Festivals. Die Saison ist in vollem Gange und unsere Künstler natürlich mittendrin. So darf Lily Dahab mit ihrem Programm Bajo un mismo cielo am Donnerstag den 19. Juli den Cultoursommer in Halle bereichern, um 20 Uhr im HOF DES NEUEN THEATERS HALLE. Am nächsten Tag geht es nach Straubing, wo die Band ab 18 Uhr das Rivertone Festival eröffnen wird. Übersetzt heißt der Titel des Albums unter einem gemeinsamen Himmel - und genau dieses Lebensgefühl vermittelt auch ihre Musik.

Jeff Cascaro verhilft der ersten JazzNacht auf Zeche Zollverein zum Erfolg

24. Juni 2018 - 12:53 -- Rüdiger Herzog

In Westdeutschland gibt es städtische Symbole, da muss man schon niederknien. Zeche Zollverein in Essen ist schlichtweg atemberaubend interessant für ein Kind des Schwarzwaldes. Ein Industriedenkmal, auf welchem nun die erste JazzNacht ausgetragen wurde. Und die Macher haben eine gute Hand bewiesen. Bei sehr guten Besucherzahlen hat Jeff Cascaro seine Soul Stimme erhoben. Als Kind des Potts, passte er auch wahrlich gut zu diesem Festival. Möge dieses Festival viele Jahrzehnte gedeihen und Menschen an ein wichtiges Kapitel unserer Industriegeschichte erinnern.

Lily Dahab bei Radio Eins in Berlin

22. Juni 2018 - 10:00 -- Rüdiger Herzog

Lily Dahab hat als Sängerin sehr regelmäßig das Mikrofon in ihren Händen. Umso schöner, wenn Sie mit ihrem Pianisten und Arrangeur Bene Aperdannier zum Interview bei Radio Eins geladen wird. Dort konnte Sie sichtlich entspannt - nahe dem Mikrofon - über ihre neue CD Bajo un mismo cielo sprechen und ihre musikalische Welt erklären. Die Sendung heißt Lokalmatador und passt zu der aus Argentinien stammenden, jedoch in Berlin lebenden Musikerin. Lily steht für einen gekonnten Mix aus südamerikanischer Musik mit Jazz.

Jeff Cascaro bei der ersten JazzNacht auf Zeche Zollverein in Essen am 22.06.

19. Juni 2018 - 9:27 -- Rüdiger Herzog

Die Morgende sehen ja doch immer gleich aus. Augen auf, hoch auf die Beine und einen Tee trinken. Kein Ritual, sondern eine Notwendigkeit. Jenseits dessen aber spielen die Gedanken mit der Musik. Und so habe ich heute morgen noch drei Ausfallschritte nach links gemacht und die aktuelle Jeff Cascaro CD 'Love and Blues in the City' eingelegt. Spätestens bei dem Titel 'Ain't no love in the heart of the city' sind alle Lebensgeister wach. Diese Nummer ist unfassbar schön, hat so einen dezenten groove.

Das neue Lisa Bassenge Album 'Borrowed and Blue' geht in die Presse!

11. Juni 2018 - 11:40 -- Rüdiger Herzog

Berlin und Hamburg wachsen in diesem Jahr sehr schnell zusammen. Das liegt schlichtweg an der dichten Kommunikation zwischen Künstlerin und Label. Ein hin und her an Informationen. Und wir halten trotz des Tempos an einer klaren Vision fest: gute Musik an gute Hörer zu bringen. Das hat nicht nur etwas mit Marketing zu tun. Das hat primär mit Euch zu tun. Ihr seid die kritischen Hörer und ihr werdet Ende September staunen, welch reifes Album die Sängerin Lisa Bassenge mit Borrowed and Blue vorlegen wird.

Lily Dahab's neues Album Bajo un mismo cielo erschienen

8. Juni 2018 - 16:49 -- Rüdiger Herzog

Der Sommer ist da und damit auch das neue Sommer Album von Lily Dahab. Welche Musik hört man im Sommer? Natürlich Musik mit Lebensgefühl. Und davon hat Lily Dahab eine Menge zu bieten. Die in Argentinien aufgewachsene und mittlerweile in Berlin lebende Sängerin spielt mit einer Vielfalt an südamerikanischen Klängen. Von Eigenkompositionen bis zu Songs von Djavan, Violeta Parra und Baden Powell ist alles dabei. Und erneut besticht die Sängerin mit erstklassigen, durch Bene Aperdannier erstellten Arrangements, die ihre Stimme in Szene setzen. Ein Farbenmeer aus Wärme und Wohlgefühl.

Nighthawks am 24. November erneut in Hamburg

4. Juni 2018 - 14:54 -- Rüdiger Herzog

Ach wie herrlich, wenn man im Leben Zeit hat. So kann man auch mal vor den Künstlern auf die Bühne klettern. Sich ein wenig umschauen und überlegen, wie man sich als Künstler fühlen mag. Am 01.06. war ich bei gefühlten 30 Grad in der Schiffbauhalle 7 bei ElbJazz an diesem Orte. Als die Nighthawks um ca. 22:45  die Bühne für sich einnahmen, lag ein mächtiges Frühsommergewitter hinter uns. Und der Sound dieser Top Band war ein warmer Ausklang des ersten Festival Tages für die rund 2000 Menschen in der Schiffbauhalle bei ElbJazz! Am 24.11.

Nighthawks am 01.06. auf ElbJazz in Hamburg

31. Mai 2018 - 15:02 -- Rüdiger Herzog

Die Nighthawks haben in 2011 ein legendäres Konzert bei einer der ersten ElbJazz Editionen gespielt. Dokumentiert auf der CD & DVD Live in Hamburg. Und nun weht erneut ein Signal über die Elbe - die Band ist erneut auf dem Blohm & Voss Gelände zugegen und wird ihr neues Album 707 vorstellen. Am 01.06. tritt die preisgekrönte Rock-Jazz Formation in der Schiffbauhalle 7 auf. Das Konzert beginnt um 22:30! Wer Momente für die Ewigkeit liebt, der sollte sich dort einfinden.

Hildener Jazztage mit Jeff Cascaro

28. Mai 2018 - 11:41 -- Oliver
Hildener Jazztage

Bei den 23. Hildener Jazztagen vom 29. Mai bis 3. Juni treten an 18 Locations Musiker aller Richtungen der internationalen Jazz-Szene auf. Am Freitag, 1. Juni 21.00 Uhr wird Jeff Cascaro sein abwechslungsreiches Programm in einer Quartett-Besetzung mit Hendrik Soll (Piano/Keyboards), Jörg Achim Keller (Drums) und Christian von Kaphengst (Bass) darbieten. Das Konzert wird vom WDR-Hörfunk mitgeschnitten und auf dem Radiosender WDR 3 übertragen.

Ort:
QQTec
Forststraße 73, 40723 Hilden

Mehr Infos und Tickets unter
www.hildener-jazztage.de

Jazz Rally Düsseldorf lädt etliche Herzog Records Künstler ein

3. Mai 2018 - 11:11 -- Rüdiger Herzog

In all den Jahren unserer aktiven Labelarbeit haben wir doch etliche enge Bande geknüpft. Die Jazz Rally Düsseldorf jedoch, dieses einzigartige Musikfestival im Herzen der Altstadt, ist uns ein wirklicher Freund geworden. Über die vielen Jahre durften nahezu alle unsere Künstler hier die Stimme erklingen lassen oder ins Horn stoßen. Ob Konzertzelt, Bierkneipe, Landtag oder Mall - die Stadt ist die Bühne und zeigt sich weltoffen. In diesem Jahr sind gleich vier von uns vertretene Formationen vor Ort. Die Nighthawks sind am 19.05. im Konzertzelt am Burgplatz ab 18:30 zu hören.

Herzog Records auf der Jazzahead Messe in Bremen vom 19.-22. April

18. April 2018 - 10:41 -- Rüdiger Herzog

Alle Jahre wieder trifft sich die internationale Jazzszene in Bremen. Von Hamburg aus ein Katzensprung, von Kanada aus eine Weltreise. Also wir bepacken dann einfach unseren gelben Bus und flitzen voller Enthusiasmus nach Bremen. Dort findet man uns am Stand Jazzmoves 6D19. Kommt auf uns zu, wir sind dort für Gespräche. Offenheit ist das Credo dieser Messe - eine Messe, die eben auch für eine offene Gesellschaft steht. Der Schaden, den die Echo Macher für die deutsche Musikkultur verursacht haben, wird hier in Teilen aufgefangen.

Armseliger Echo

16. April 2018 - 18:16 -- Rüdiger Herzog

Es ist schlichtweg unfassbar mit welcher Dummheit die Echo Macher gesegnet sein müssen. Da verleiht man in Deutschland einen wichtigen Musikpreis an Pseudo Künstler wie Kollegah & Farid Bang und diese können es sich doch tatsächlich erlauben in geistiger Umnachtung die Opfer des Holocaust in ihren Texten zu verhöhnen. Künstlerische Freiheit nennt man dies in Kreisen, die scheinbar gar nichts verstanden haben über den Kontext in dem wir leben. Nein, da hört eben die Freiheit sein dummes Maul zu wetzen auf. Ein Trauerspiel, dass die Musikindustrie diesen Menschen ein Forum bietet.

Jeff Cascaro mit neuem Programm Ende April auf Tour

12. April 2018 - 15:59 -- Rüdiger Herzog

Jeff Cascaro begibt sich Ende April für drei Termine mit seinem neunen Programm love and blues in the city auf Tour: 26.04. Köln, Erzengel Michaelkirche; 27.04. Herford, Schiller, 28.04. Greven, Kulturschmiede. Sein neues Jazz Programm bringt er mit Christian von Kaphengst (b), Roberto Di Gioia (p) und Jörg Achim Keller (dr) in diesen Tagen auf die Bühne. Man kann wahrlich mit der Zunge schnalzen, wenn man an Songs wie Ain't no love in the heart of the city, Ode to Billy Joe, Inner City Blues uvm. denkt.

Die große Welt der Markenbildung

12. April 2018 - 9:59 -- Rüdiger Herzog

Ende März hatten wir hier bei uns im Büro ein Strategie Meeting mit dem thematischen Inhalt der Markenbildung. Ein Novum für uns. Der Alltag im Big Business. Heute morgen schlurfte ich schon sehr früh zum Bäcker. Die Augen offen, der Verstand geschärft. Ein Blick nach rechts und da war Sie: eine entstellte Marke. Schmunzelnd lief ich weiter, denn scheinbar ist in allem Musik. Ein Auf- und ein Ab, ein Laut und ein Leise, ein Mehr und ein Weniger. Eine Musik ist nicht schlechter, wenn Sie weniger Töne beinhaltet.

Lily Dahab mit neuem Album 'Bajo un mismo cielo'

21. März 2018 - 18:37 -- Rüdiger Herzog

Lily Dahab hat einen langen Weg hinter sich. Berlin ist ihre neue Heimat geworden und dort arbeitet Sie gemeinsam mit Pianist Bene Aperdannier an ihrer musikalischen Vision. Nun kommt im Mai das neue Album auch wirklich auf den Markt. Eine bezaubernde und verzaubernde Musik. Und Lily Dahab legt eine gesangliche Intimität in diese Aufnahme, dass man fast verstummen mag: Stimme, Hauchen, Atmen. Es geht um Alles. Diese Musik hat existentielle Züge.

Wir danken der Hamburger Labelförderung, die uns bei diesem Album massiv unterstützt hat.

Ein Wahnsinn mit dem Vinyl!

19. März 2018 - 17:48 -- Rüdiger Herzog

Wer hat nur dieses Vinyl erfunden? Es riecht fast nach der Zeit des Schießpulvers. Und doch begeistert es die wahren Musikhörer. Am LP Stand, der dann eben auch nicht mehr CD Stand heißt, kommen all die interessierten Hörer und bestaunen die Qualität von 180gr Scheiben. Wir sind gerade dabei erneut eine LP vorzubereiten. Es handelt sich um den Nighthawks Klassiker RIO BRAVO. Das ist wunderbare Musik - und da wunderbar - muss diese eben nochmals extra für Vinyl gemastert werden.

Jeff Cascaro verzaubert das Publikum beim Jazzfrühling Kassel

15. März 2018 - 15:36 -- Rüdiger Herzog

Fangen wir mit den letzten Worten des Abends an: "Dankeschön Soul Town Kassel". Jeff Cascaro musste sich wirklich sehr tief mitsamt seinen musikalischen Mitstreitern in Kassel verbeugen. Zum Einen, weil der Chef des Theaterstübchens, Markus Knierim, das Unmögliche möglich macht. Er veranstaltet seit 10 Jahren ein mehrtägiges Jazzfestival. Zum Anderen hat Kassel aber auch ein schlichtweg tolles und aufmerksames Publikum. Die Menschen in Kassel wissen noch warum am Kopf die Ohren angewachsen sind. Da wird zugehört und nach dem Konzert das Gespräch gesucht.

Behind the scenes of Grebfruit 2

14. März 2018 - 19:38 -- Oliver

Benny Greb ist ein Musikfreak der digitalen Welt. Seine Videos haben einen immens hohen und zugleich auch unterhaltsamen Anspruch. Das Schwere leicht zu machen, ist sein Credo. Sei dies bei der Videoerstellung oder auch bei seinen musikalischen Exkursionen - eben wie hier zu sehen beim Making of von Grebfruit 2. Euch sei mitgeteilt, dass wir jenseits der Netzwelt auch noch CDs pressen. Die wiederum stehen altmodisch im Regal. It's your choice...

Seiten