• English
  • Deutsch

Robert Summerfield & Lars Duppler

Robert Summerfield hat eine markante Stimme, die jazzig ist, aber in ihrer Klangfarbe auch durchaus mit dem Pop spielt. Der in Wien ausgebildete Sänger ist ein Joni Mitchell Kenner und hat sich gemeinsam mit dem Pianisten Lars Duppler tief in den Fundus der Gesangsikone eingegraben. Das Album ist ein inhaltlich mutiger Schritt. Robert Summerfield hat jedoch einen eigenständigen, starken Zugang zum Material gefunden und gemeinsam mit Lars Duppler neu arrangiert. Ein Vokalist, der im Duo (in einzelnen Titeln durch Dennis Gäbel am Saxofon zum Trio ergänzt) sich derart "nackt" dem Material von Joni Mitchell stellt, zeigt Zutrauen in seine Fähigkeiten. Die Kraft der Songs bleibt erhalten, doch kommen seine interpretatorischen Qualitäten klar zum Ausdruck. Das Album vereint seine zwei Stärken: Jazzsänger und Singer Songwriter-Interpret!