• English
  • Deutsch

Das Album Borrowed and Blue von Lisa Bassenge erscheint heute

28. September 2018 - 11:47 -- Rüdiger Herzog

Einst hab ich meine DM Münzen gezählt und lief damit in meinen Plattenladen. Das Geld wog schwer in der Hosentasche und signalisierte klimpernd die Vorfreude auf den anstehenden Musikkauf. Kreditkarten wie auch Streams verursachen keine Geräusche. Die Welt ist aseptisch geworden. Es ist irgendwie ungesund, weil man nichts spürt. Und ich meine und behaupte mal ganz frech, dass all dies auch auf die Musikkultur durchschlägt.

Lisa Bassenge hat mit all dem nichts zu tun, denn sie steht mit ihren "alten" Songs für die alte Zeit. Sie glaubt an die Kraft guter Songs, die eben auch über Jahrzehnte ihre Stärke entfalten. Und Sie präsentiert eine wunderbare Kollektion auf ihrem neuen Album Borrowed and Blue. An ihrer Seite die ungemein einfühlsamen Begleiter Jacob Karlzon am Piano und Andreas Lang am Bass. Dieses Trio atmet und bringt Lisa Bassenge's Stimme zum inneren Glühen. Und Menschen die Jazz, Folk, Singer-Songwriter lieben, werden hier ihr Herz verlieren - zumindest für die Dauer des Hörens. Und weil auch wir mit den Widersprüchen leben müssen: Unsere Musik ist per Kreditkarte als auch als CD, Vinyl und Stream erhältlich. Vielleicht macht die Sehnsucht die Musik manchmal intensiver.

Künstler: