• English
  • Deutsch

Die große Welt der Markenbildung

12. April 2018 - 9:59 -- Rüdiger Herzog

Ende März hatten wir hier bei uns im Büro ein Strategie Meeting mit dem thematischen Inhalt der Markenbildung. Ein Novum für uns. Der Alltag im Big Business. Heute morgen schlurfte ich schon sehr früh zum Bäcker. Die Augen offen, der Verstand geschärft. Ein Blick nach rechts und da war Sie: eine entstellte Marke. Schmunzelnd lief ich weiter, denn scheinbar ist in allem Musik. Ein Auf- und ein Ab, ein Laut und ein Leise, ein Mehr und ein Weniger. Eine Musik ist nicht schlechter, wenn Sie weniger Töne beinhaltet. Ein Logo kann jedoch Sinn entstellt werden, wenn man etwas wegnimmt und dann noch etwas hinzufügt. Ihr seht, das Thema Markenbildung arbeitet in mir. Beruhigt werde ich dennoch heute Nacht schlafen, denn wir schrauben noch keine Herzog Records Logo an Häuserwände. Noch nicht. Kennt ihr unser Logo?